Kopfzeile

Inhalt

A3: Belagsarbeiten beim Anschluss Schindellegi

15. September 2020
Das Bundesamt für Strassen ASTRA führt im September 2020 während einer Woche Belagsarbeiten am Halbanschluss Schindellegi der Autobahn A3 durch. Für die Arbeiten sind Nachtsperrungen der Ein- und Ausfahrt erforderlich.

Die dringend notwendigen Belagsarbeiten werden in der Woche vom 20. bis zum 24. September 2020 nachts zwischen 20.00 und 05.00 Uhr durchgeführt. Für die Instandsetzung müssen die Ausfahrt (Fahrtrichtung Zürich) sowie der Einfahrt (Fahrtrichtung Chur) für den Verkehr gesperrt werden.

Reisende, welche die Autobahn in Fahrtrichtung Zürich verlassen wollen, werden über den Anschluss Wollerau umgeleitet. Reisende, die in Fahrtrichtung Chur auf die Autobahn auffahren wollen, werden über die Kantonsstrasse zum Anschluss Pfäffikon weitergeleitet. Die Schindellegistrasse ist während der Bauarbeiten im Bereich des Halbanschlusses nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird in dieser Zeit über einen Verkehrsdienst geregelt.

Witterungs- und/oder bauablaufbedingte Terminverschiebungen sind nicht auszuschliessen. Das ASTRA sowie die beteiligten Unternehmen bemühen sich, die Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, und danken allen Betroffenen für ihr Verständnis.

Kontakt ASTRA

Bundesamt für Strassen ASTRA
Abteilung Strasseninfrastruktur Ost
Infrastrukturfiliale Winterthur
Telefon: 058 480 47 11
E-Mail: kommunikation.winterthur@astra.admin.ch