Kopfzeile

Inhalt

A3: Gehölzpflege zwischen Zürich-Wollishofen und Reichenburg

16. November 2021
Das Bundesamt für Strassen ASTRA führt zwischen November 2021 und Februar 2022 auf der A3 zwischen Zürich-Wollishofen und Reichenburg Gehölzpflegearbeiten durch. Die Arbeiten erfordern den Abbau von Fahrspuren und teilweise Verkehrsumleitungen.

Da das wachsende Gehölz an den Böschungen entlang der Nationalstrasse die Sichtverhältnisse beeinträchtigt, ist dieses in regelmässigen Abständen zu pflegen. Zudem werden die Hecken mit zunehmender Grösse instabil und sind darum aus Sicherheitsgründen zurückzuschneiden.

Entlang der A3 zwischen Zürich-Wollishofen und Reichenburg finden deshalb zwischen November 2021 und Februar 2022 Gehölzarbeiten statt. Während mehrerer Nächte kann es im Abschnitt jeweils zwischen 20.30 und 05.00 Uhr zum Abbau von Fahrspuren sowie Sperrungen kommen. Allfällige Umleitungen werden signalisiert.

Für die Gehölzpflege werden akkubetriebene Geräte verwendet, um die nächtlichen Lärmemissionen tief zu halten. Das ASTRA sowie die Gebietseinheit GE VII sind bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, und danken allen Betroffenen für das Verständnis.

Kontakt/Rückfragen

Bundesamt für Strassen ASTRA, Infrastrukturfiliale Winterthur, Tel. 058 480 47 11, kommunikation.winterthur@astra.admin.ch

(Herausgeber: Bundesamt für Strassen ASTRA)

autobahn a3